Vereins Leben

1967Vereinsgründung mit 40 Mitgliedern Jedes Mitglied musste 30 DM Aufnahmegebühr entrichten.  
1970Pachtvertrag zwischen Kraftwerk Birsfelden und Wassersportclub Hochrhein e.V.  
1970/71Vorstandswechsel, N. Denzinger wurde neu gewählt. 
1972/74Bauen einer Slippstelle und Geräteschuppen, Zaun usw. 
1975Einladung von Kindern des Kinderheim Beuggen mit Betreuer, eine Aktion, welche später vom Kinderferienprogramm der Gemeinde abgelöst wurde. 
1987Antrag an die Gemeinde Grenzach-Wyhlen für den Erwerb des Grundstücks vom Kraftwerk Birsfelden. 
1988Grünes Licht von der Gemeinde, für den Kauf des Geländes erhalten. 
1990Kauf des Areals, dies wurde finanziert durch 10 Vereinsmitglieder und bestehendes Vereinsvermögen. Von nun an hieß es sparen... 
2002Namensänderung : "Wassersportclub Grenzach-Wyhlen e.V." 
2004Beitritt zum Landesverband Motorbootsport Baden - Würtemberg e.V. 
200740 jähriges JubiläumBilder
2007ArbeitseinsatzBilder
2008KinderferienprogrammBilder
2008AbfahrenBilder
2009GeneralversammlungBilder
2009KinderferienprogrammBilder
2009AbfahrenBilder
2010FrühjahrsputzBilder
2010AnfahrenBilder
2010KinderferienprogrammBilder
2010AbfahrenBilder
2011AnfahrenBilder
2011KinderferienprogrammBilder
2012KinderferienprogrammBilder
2012AbfahrenBilder
2013Neubau und Umzug der ClubanlageBilder
20142. BauabschnittBilder
2014EinweihungsfestBilder
2015Bau der neuen Slippstelle

Der Verein besteht heute aus 20 Mitgliedern, davon 17 Mitglieder mit Boot und 3 Mitglieder ohne Boot.